Suche
  • Tom

Dienstag, 28.5.2019 bis Montag, 3.6.2019

Aktualisiert: 28. Juni 2019

Vor dem Auffahrtswochenende habe ich noch einige Pendenzen zu erledigen. Die grösste Aufgabe besteht darin, Pflanzen für unseren "neuen" Garten auszusuchen und zu setzen. Was wir am Mittwoch und Donnerstag erledigt haben.


Aufräumen ums Haus, entsorgen etc. waren sonstige Punkte, welche ich erledigen konnte.


Am Auffahrts-Donnerstag durften wir bei den Schwiegereltern feines Gitzi geniessen.


Danach waren auch noch die Grill-Sessions vom Samstag und Sonntag (wieder einmal Pulledpork gemacht - 7 Stunden Garzeit auf dem Gasgrill) bei herrlchem Wetter. Und auch die Flugshow von Grenchen konnte ich von Fern beiwohnen.


Körperlch habe ich wieder mal Mühe mit schlafen wegen dem Knie und auch meine Blase streikt ab und zu. (Blasenkrämpfe). Mit dem Laufen ist es leider auch nicht besser, immerhin hat die Medi-Umstellung etwas gebracht in den anderen Bereichen!

(Beweglicher, Sprache...)


Medis: (Madopar LIQ bei Bedarf und Stalevo auf 75mg erhöht)

5.30 Uhr - Madopar DR 125mg

6.40 Uhr - Stalevo 50mg, Pramipexol 1,5mg, Xadago 100mg, PK-Merz 100mg

10 Uhr - Stalevo 75mg

13 Uhr - PK-Merz, Stalevo 75mg

16 Uhr - Stalevo 75mg

19 Uhr - Stalevo 50mg, Madopar LIQ 31,5mg

23.15 Uhr - Madopar DR 125mg




=

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nichts ging mehr! Die Medikation hat nicht mehr gegriffen und so musste ich mit dem Neurologen eine neue Strategie versuchen. Jede Stunde 1/4 Madopar 125mg Tischtennis: Training in Luzern, Biel und Gr

Gut 1 1/2 Monate lagen dazwischen: Tischtennis: Training in Luzern, jetzt Frühlingspause TV: nur sehr sporadische Besuche Golf: noch kein Saisonbeginn für mich Kurs: ABAP SAP Kurs gegeben und beendet

Zum letzten Datum im Februar, kommt wieder einmal etwas: Tischtennis: Training kommt langsam in die Gänge TV: kein Konditionstest für mich Golf: Winterpause Schule: Die 2 Wochen waren schnell vorbei u