Suche
  • Tom

Dienstag, 9.08.2022 - Dienstag, 04.10.2022

Es ist viel passiert in der vergangenen Zeit! Mein rechtes Knie macht Probleme und wir versuchen es mit Spritzen und Knochenaufbau zu stabilisieren. Eine Bandage soll zusätzlich helfen. Mit den Einstellungen ging es nur noch abwärts, bis zum Tiefpunkt vom 3.10.2022. Nun habe ich den Entschluss gefasst, an den Einstellungen der THS etwas zu machen. Mal schauen, wohin das führt?

Im Tischtennis habe ich versucht, so gut wie möglich zu trainieren, was auf Grund der schlechten Einstellung sehr schwierig war. Das Turnen und Golfen habe ich in dieser Saison ganz weggelassen. Einzig beim Platzgen war ich dabei...

Arbeitsmässig bin ich am Einzelkurs geben noch bis Ende Oktober, dann ist das Jahr abgeschlossen. Private Anlässe fanden nur im Rahmen der Familie statt, keine Partys oder sonstige Feiern...

  • Tischtennis: am 11.10.2022 bis am 17.10.2022 an der WM in Pula (Klasse 3 - einzel, doppel und mixed doppel)

  • TV: Saison abgeschlossen

  • Golf: dito.

Bin gespannt, wie es an der WM läuft? https://santhom2.wixsite.com/pppch


Medikamente: (aktuell)

7 Uhr - Pramipexol 0,75mg & 0,375mg, Xadago 100mg, Madopar 62,5mg

alle 2 Stunden - Madopar 62.5mg oder Madopar LIQ (9h,11h,13h,15h,17h,19h,21h)

20 Uhr - Ongentis 100mg

22 Uhr - 1/2 Madopar DR 125mg

04 Uhr - 1/2 Madopar DR 125mg






4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Einstellungen an der THS zeigen Wirkung. Zwar habe ich noch eine Dystonie am linken Fuss und Schmerzen an den Lenden. Doch ich habe die beste Einstellung im 2022 gefunden! Zwar habe ich immer noc

Nun habe ich den Trainingsplan bereit für die nächsten Wochen: 3x 20 Minuten Gigerbike, 20 Minuten Übungen sind pro Tag geplant. Natürich kommen noch Physio (2x) und Massagen sowie 2x Tischtennistrain

Ich konnte mich in den letzten Tagen wieder etwas auffangen. Habe die TBS um 0.2 auf 4.2 hinaufgestellt, was nun etwas besser funktioiert! Zudem bin ich mit dem Pramipexol und dem Ongentis etwas am Ex