Suche
  • Tom

Donnerstag, 11.7.2019 bis Sonntag, 14.7.2019

Der Donnerstag begann mit der Massage und endete mit Gartenarbeiten. Am Freitag fand das Sommerschluss-Bräteln des Turnvereins statt. Dort wurde viel Diskutiert und zum Schluss ging ich mit ans Waldfest nach ca. 5 Jahren abstinenz.


Leider hatte ich etwas "restless legs" bzw. Überbeweglichkeiten, fühlte mich also nicht ganz wohl und fuhr mit dem "Swiss Army Bike" um ca. 23.30 Uhr Heim.


Der Samstag war ein Aufräumtag und immerwieder brauchte ich Pausen, fühlte mich sehr müde! Das waren wohl noch Nachwirkungen vom Freitag.


Am Sonntag starteten wir mit einem gemütlichen Frühstück und am Nachmittag hatten wir die Schwägerin mit den Schwiegereltern zu Gast.


Ich versuche mit Stalevo 50mg und einer etwas kürzeren Einnahmezeit einen guten Medispiegel zu bekommen und doch nicht zusehr überbeweglich zu sein. Es scheint zur Zeit zu klappen, ich beobachte die Sache in den nächsten Tagen!


Medis:

5.30Uhr - Madopar DR 125mg

7.30 Uhr - Stalevo 50mg, Pramipexol 1,5mg, Xadago 100mg, PK-Merz 100mg

10 Uhr - Stalevo 50mg

13 Uhr - Stalevo 50mg

16 Uhr - Stalevo 50mg

19 Uhr - Stalevo 50mg

23 Uhr - Madopar DR 125mg




=

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nun habe ich den Trainingsplan bereit für die nächsten Wochen: 3x 20 Minuten Gigerbike, 20 Minuten Übungen sind pro Tag geplant. Natürich kommen noch Physio (2x) und Massagen sowie 2x Tischtennistrain

Ich konnte mich in den letzten Tagen wieder etwas auffangen. Habe die TBS um 0.2 auf 4.2 hinaufgestellt, was nun etwas besser funktioiert! Zudem bin ich mit dem Pramipexol und dem Ongentis etwas am Ex

Nun ist doch eine lange Zeit vergangen und der Sommer 22 ist voll da. Zwar habe ich zum Teil prutal Mühe, auch mit Nebenschauplätzen wie Hexenschuss oder auch leider wieder Probleme mit dem rechten Kn