Suche
  • Tom

Freitag, 1.3.2019 & Sonntag, 3.3.2019

Aktualisiert: 5. März 2019

Freitag war für diese Woche der letzte Kurstag. Alles okay. Auch im Turnen ging es einigermassen fast bis zum Schluss; dann waren die Batterien leer.


Am Samstag habe ich für gefühlte 10 Stunden Unihockey gespielt mit meinem Sohn. Und am Abend genossen wir ein geselliges, gediegenes Essen in Solothurn. War super, ausser den kleinen Krämpfen und den Schweisausbrüchen.


Denn Sonntagmorgen war ruhig mit Brunch. Und nach einer intensiven Reinigungsaktion hattn wir noch unsere Eltern zu Gast fürs Abendessen. Heute war ich dafür wieder eingeschränkt und hatte auch einige Blockaden.


Medis:

7.30 Uhr - Madopar DR 125mg

7.30 Uhr - Pramipexol 1,5mg, Xadage 100mg, PK-Merz 100mg

11 Uhr - Stalevo 50mg

16 Uhr - Stalevo 50mg

19 Uhr - Stalevo 50mg

22.15 Uhr - Madopar DR 125mg





5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nichts ging mehr! Die Medikation hat nicht mehr gegriffen und so musste ich mit dem Neurologen eine neue Strategie versuchen. Jede Stunde 1/4 Madopar 125mg Tischtennis: Training in Luzern, Biel und Gr

Gut 1 1/2 Monate lagen dazwischen: Tischtennis: Training in Luzern, jetzt Frühlingspause TV: nur sehr sporadische Besuche Golf: noch kein Saisonbeginn für mich Kurs: ABAP SAP Kurs gegeben und beendet

Zum letzten Datum im Februar, kommt wieder einmal etwas: Tischtennis: Training kommt langsam in die Gänge TV: kein Konditionstest für mich Golf: Winterpause Schule: Die 2 Wochen waren schnell vorbei u