Suche
  • Tom

Freitag, 18.01.2019

Diesmal bereits um 3 Uhr wach und um 4 Uhr wieder im Bett, nachdem ich etwas Tennis geschaut habe. Nach dem kurzen Frühstück habe ich mich mit einer ehemaligen Schulkollegin zum Kaffee getroffen.


Wir haben uns prächtig unterhalten! Oh, es war bereits fast Mittag als wir unser Treffen auflösten. Der Nachmittag stand dann im Zeichen von Fahrdiensten für unseren Sohn.


19 Uhr bedeutete Generalversammlung vom Turnverein. Insgesamt 32 Teilnehmende erlebten eine kurzweilige GV und auch der 2. Teil in der Beiz war angenehm. Ich fühlte mich für einmal recht wohl, hatte kaum Schweisausbrüche oder Krämpfe. Es war ein insgesamt toller Abend!


Es wurde mit 1.30 Uhr spät, doch die zusätzliche Dosis Stalevo hat mir gut getan und ich konnte sehr gut schlafen.


Meine Mediliste, wieder mal mit einem Stalevo mehr:

4 Uhr - Madopar DR 125mg

7 Uhr - Stalevo 50mg, Xadago 100mg, PK-Merz 100mg, Pramipexol 1,5 mg

11 Uhr - Medikament Stalevo 50mg

14.30 Uhr - Medikament Stalevo 50mg und PK-Merz 100mg

18.30 Uhr - Medikament Stalevo 50mg

21.30 Uhr - Medikament Stalevo 50mg

1.30 Uhr - Madopar DR 125mg





0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nun habe ich den Trainingsplan bereit für die nächsten Wochen: 3x 20 Minuten Gigerbike, 20 Minuten Übungen sind pro Tag geplant. Natürich kommen noch Physio (2x) und Massagen sowie 2x Tischtennistrain

Ich konnte mich in den letzten Tagen wieder etwas auffangen. Habe die TBS um 0.2 auf 4.2 hinaufgestellt, was nun etwas besser funktioiert! Zudem bin ich mit dem Pramipexol und dem Ongentis etwas am Ex

Nun ist doch eine lange Zeit vergangen und der Sommer 22 ist voll da. Zwar habe ich zum Teil prutal Mühe, auch mit Nebenschauplätzen wie Hexenschuss oder auch leider wieder Probleme mit dem rechten Kn