Suche
  • Tom

Montag, 1.7.2019 bis Freitag, 5.7.2019

Aktualisiert: 7. Juli 2019

Am Montag Nachmittag fuhr ich mit dem Zug nach Kloten um bei der Firma B2G E-Bikes zu testen. Leider war mein Favorit zur Zeit für mich unerschwinglich. Aber evtl. finde ich noch eine Finanzierungsmöglichkeit? Jedenfalls war es eine tolle Erfahrung!


Dienstag und Mittwoch verbrachte ich in Siders bei einer Weiterbildung im SAP (Workshop S/4 HANA). Obwohl ich fast auslief (Mega Schwitzen brauchte 7 Päckli Nastücher um mich einigermassen zu trocknen!) waren das 2 prima Tage und brachten mir einige Erkenntnisse! Am Mittwochabend feierten wir noch den Geburi meiner Schwägerin.


Der Donnerstag stand im Zeichen der Gartenarbeit (Jäten und Rasen mähen etc.) und am Abend Bräteln des DTV bei der Waldhütte.


Am Freitag war Glasentsorgung und Reparatur meines Swiss Army Bikes angesagt. (Benzinschlauch defekt und Anziehen diverser Teile)


Mein Zustand ist recht stabil, mit der Einschränkung von starkem Schwitzen, Diskinesien, Dystonien, ab und zu Rückenschmerzen und Freezing meistere ich meinen Alltag ziemlich gut! Die Phasen mit Motivationsproblemen und Niedergeschlagenheit oder Depressionen halten sich zum Glück noch in Grenzen.


Medis: (Madopar LIQ bei Bedarf)

5.30 Uhr - Madopar DR 125mg

7 Uhr - Stalevo 50mg, Pramipexol 1,5mg, Xadago 100mg, PK-Merz 100mg

10 Uhr - Stalevo 50mg

13 Uhr - PK-Merz, Stalevo 75mg

16.45 Uhr - Stalevo 75mg

19.45 Uhr - Stalevo 75mg

22 Uhr - Stalevo 50mg (bei Bedarf)

23.30 Uhr - Madopar DR 125mg




=

2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen