Suche
  • Tom

Montag, 13.8.2018

Aktualisiert: 14. Aug. 2018

Heute also meinen 1. Eintrag zum Tagesablauf:

7 Uhr - Einnahme der Medis (Xadago 100mg, PK-Merz 100mg, Pramipexol 1,5 mg und Stalevo 50mg)

7.30 Uhr - Morgenessen, ich brauche etwas Süsses! Katzen füttern

8 Uhr - Medikamente beginnen zu wirken

9 Uhr - Post holen, Kehrricht bereit stellen, Sohn wecken und Frühstück machen

10 Uhr - Medikament Stalevo 50 mg

11.30 Uhr - Büroarbeiten, Zahlungen, Kasse für den Verein, Beginn mit Fotobuch

12 Uhr - Mittagessen machen, Abwasch

13.15 Uhr - Mittagsschlaf, Medikament Stalevo 75 mg

14 Uhr - Lesen im SAP S/4 Hana Buch, weitermachen im Fotobuch

15.30 Uhr - Blog erstellen (bin etwas überbeweglich und kann kaum auf der Tastatur schreiben) Zudem bin ich am Schwitzen. Fühle mich schlapp und ausgelaugt.

16.30 Uhr Medikament Stalevo 75 mg

17 Uhr - Bestellte Medikamente holen in der Apotheke, Auto tanken, Besuch bei den Eltern

19.30 Uhr - Nachtessen, Abwasch

20 Uhr - Medikament Stalevo 50mg

21 Uhr - Lesen SAP Untetrlagen, bin etwas nervös und sehr unruhig. Rückenschmerzen!

23.30 Uhr - Medikament SUB CAPS, Madopar DR 125 mg

04.00 Uhr - Rückenschmerzen - Madopar DR 125 mg. Kann nicht mehr schlafen; lesen bis um 6.30 Uhr

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nichts ging mehr! Die Medikation hat nicht mehr gegriffen und so musste ich mit dem Neurologen eine neue Strategie versuchen. Jede Stunde 1/4 Madopar 125mg Tischtennis: Training in Luzern, Biel und Gr

Gut 1 1/2 Monate lagen dazwischen: Tischtennis: Training in Luzern, jetzt Frühlingspause TV: nur sehr sporadische Besuche Golf: noch kein Saisonbeginn für mich Kurs: ABAP SAP Kurs gegeben und beendet

Zum letzten Datum im Februar, kommt wieder einmal etwas: Tischtennis: Training kommt langsam in die Gänge TV: kein Konditionstest für mich Golf: Winterpause Schule: Die 2 Wochen waren schnell vorbei u