Suche
  • Tom

Montag, 21.01.2019 bis Donnerstag, 24.1.2019

Es giebt wieder einmal eine Wochenzusmmenfassung. Die Verlängerung der Stalevo-Dosen hat sich bisher bewährt. Der Schlaf ist länger und ich habe tagsüber weniger Überbeweglichkeiten, kaum "Freecing" und keine Krämpfe!


Habe auch weniger Knie- und Rückenbeschwerden. Zudem sitze ich 2 bis 3 mal die Woche auf dem Hometrainer für je 30 Minuten. Ausser Physio hatte ich auch noch Massage.


Meine Mediliste:

5.30 Uhr - Madopar DR 125mg

8.30 Uhr - Xadago 100mg, PK-Merz 100mg, Pramipexol 1,5 mg

10 Uhr - Stalevo 50mg

13.30 Uhr - Stalevo 50mg und PK-Merz 100mg

19 Uhr - Stalevo 50mg

23.30 Uhr - Madopar DR 125mg





2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nichts ging mehr! Die Medikation hat nicht mehr gegriffen und so musste ich mit dem Neurologen eine neue Strategie versuchen. Jede Stunde 1/4 Madopar 125mg Tischtennis: Training in Luzern, Biel und Gr

Gut 1 1/2 Monate lagen dazwischen: Tischtennis: Training in Luzern, jetzt Frühlingspause TV: nur sehr sporadische Besuche Golf: noch kein Saisonbeginn für mich Kurs: ABAP SAP Kurs gegeben und beendet

Zum letzten Datum im Februar, kommt wieder einmal etwas: Tischtennis: Training kommt langsam in die Gänge TV: kein Konditionstest für mich Golf: Winterpause Schule: Die 2 Wochen waren schnell vorbei u