Suche
  • Tom

Montag, 22.10.2018

1 Uhr - WC

3 Uhr - WC

5 Uhr - WC - Madopar DR 125mg

6.55 Uhr - Einnahme der Medis (Xadago 100mg, PK-Merz 100mg, Pramipexol 1,5 mg und Stalevo 50 mg)

7 Uhr - Frühstück

9.30 Uhr - Akupunktur in Solothurn, Auto waschen in der Waschanlage

10.30 Uhr - Medikament Stalevo 50mg, Kaffee-Besuch bei den Eltern

12 Uhr - Mittagessen

13.30 Uhr - Medikament Stalevo 50mg und PK-Merz 100mg

14 Uhr - Draussen gearbeitet (was möglich war mit meinem Knie) zusammen mit meinem Papi

17 Uhr - Medikament Stalevo 50mg

18 Uhr - Wasser für die Pflanzen

20 Uhr - Abendessen mit der Familie

20.30 Uhr - Medikament Stalevo 50mg

21 Uhr - mit meiner Frau über den vergangenen Tag diskutiert

22.30 Uhr - Madopar DR 125mg und ins Bett


Fazit: Die Schule hat für den Junior begonnen. DIe Akupunktur hat gut getan und mein Gehen etwas stabilisiert, was auch gut war für mein angechlagenes Knie. Auch ein paar Stunden draussen zu verbringen (trotz Bise) hat gut getan.


0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen