Suche
  • Tom

Montag, 23.03.2020 - Montag, 6.04.2020

Nach einem etwas längeren Unterbruch von 2 Wochen melde ich mich wieder einmal. Nun die Tage ohne Behandlungen waren zum Teil nicht einfach und auch die Webinars vom Mittwoch- und Donnerstag-Vormittag waren streng.


Nun sind aber Frühlingsferien und ich habe mit den Gartenarbeiten wie Pflanzen herausstellen, Grill in Betrieb setzen, Gartenmöbel und Hängematten einrichten, Velos bereit machen etc. begonnen bzw. bin bereits damit fertig.


Dafür habe ich das Projekt "Malen" zurückgesteckt und habe vor, etwas mehr im oder um's Haus zu machen.


Auch leide ich etwas an Verstopfung, esse mehr Süsses und habe sicher 3-5 kg zugenommen. Mit jeden Tag ca.1/2 Stunde auf dem Crosstrainer versuche ich das Gewicht möglichst zu halten bzw. den "Aufwärts-Trent" zu stoppen!


Natürlich hoffe ich, dass die "Normalität" bis im Mai zurückkehrt...mal sehen....!


Medikamente:

3.30 Uhr - Madopar DR 125mg

7.30 Uhr - Pramipexol 1,5mg, Xadago 100mg, PK-Merz 100mg

7.30 Uhr - Stalevo 75mg

12 Uhr - Stalevo 50mg

18 Uhr - Stalevo 75mg oder 50mg

22.30 Uhr - Madopar DR 125mg





3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nichts ging mehr! Die Medikation hat nicht mehr gegriffen und so musste ich mit dem Neurologen eine neue Strategie versuchen. Jede Stunde 1/4 Madopar 125mg Tischtennis: Training in Luzern, Biel und Gr

Gut 1 1/2 Monate lagen dazwischen: Tischtennis: Training in Luzern, jetzt Frühlingspause TV: nur sehr sporadische Besuche Golf: noch kein Saisonbeginn für mich Kurs: ABAP SAP Kurs gegeben und beendet

Zum letzten Datum im Februar, kommt wieder einmal etwas: Tischtennis: Training kommt langsam in die Gänge TV: kein Konditionstest für mich Golf: Winterpause Schule: Die 2 Wochen waren schnell vorbei u