top of page
Suche
  • AutorenbildTom

Samstag, 01.02.- Dienstag, 04.02.2020

Am Samstag haben wir unsere Ferienwohnung bezogen. Die Wohnung ist okay, nichts wahnsinniges aber einigermassen Zweckmässig. Am Sonntag dann der 1. Skitag viel buchstäblich ins Wasser. Regen bis auf 2000m bei fast 14 Grad im Februar.


Montag war das Wetter besser, der Schnee schwer oder "faul". Somit war ein Sturz vorprogrammiert und ich bin voll auf mein linkes Handgelenk geknallt. Schmerz...


Über Nacht der Sturm zog vorbei und es hat etwas Schnee gegeben (ca. 30 cm). Mal schauen ob ich noch auf die Skis gehe...


Medikamente:

4.30 Uhr - Madopar DR 125mg

8.30 Uhr - Pramipexol 1,5mg, Xadago 100mg, PK-Merz 100mg

8.30 Uhr - Stalevo 75mg

13 Uhr - Stalevo 50mg

16 Uhr - Stalevo 50mg

20 Uhr - Stalevo 50mg oder 75mg und nach Bedarf Madopar 62,5mg

23.30 Uhr - Madopar DR 125mg





2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fast 2 Monate sind vergangen. Wie geht es mir? Nun die Lage ist so, dass ich kleine Vortschritte verzeichne, jedoch nicht im Bereich "Gehen". Da ist die Lage nach wie vor schwierig. Mit der neuen Stra

Ich bin noch etwas steif bzw. blockiert, komme aber mit den Einstellungen gut zurecht. Ich schwitze zwar ab und zu, ein unmotivierter Schweissausbruch, kommt vorallem wenn ich aufgeregt bin oder eine

Die Einstellungen greiffen langsam, aber immer besser! Das Gesamtbild ist immernoch sehr dynamisch, was das Einstellen fast verunmöglicht. Aber gegen Ende Jahr bin ich nun zufrieden mit dem Setting! T

bottom of page