Suche
  • Tom

Samstag, 13.4.2019 bis Mittwoch, 17.4.2019

Das Wochenende genossen wir für einmal (hatten unseren Hochzeitstag zu feiern) in Solothurn bei Sonja im kleinen, schmucken Restaurant!


Am Sonntag besuchten uns die Schwiegereltern und dabei wurde auch der Garten begutachtet. Die Schwierigkeit lag wieder einmal beim Gehen, was wiederum sehr mühsam war.


Montag = Putztag. Zusammen mit dem Sohn wurde die "Bude" auf Vordermann gebracht.Einkaufen und Tischtennis spielen lagen auch noch drin. Am Dienstag luden wir uns zu meinen Eltern ein und zusätzlich habe ich das Handy und den PC vom Vater aufgeräumt. Etwas Krafttraining im Turnen und auch diesen Tag, zwar mit leichten Beinkrämpfen, erfolgreich beendet.


Am Mittwoch war ich in der Physio, habe Brot gebacken und noch etwas im Büro erledigt.



Medis:

6 Uh - Madopar DR 125mg

7 Uhr - Stalevo 50mg, Pramipexol 1,5mg, Xadage 100mg, PK-Merz 100mg

11 Uhr - Stalevo 50mg und Madopar 100 mg

14 Uhr - Stalevo 50 mg

17 Uhr - Stalevo 50mg

20 Uhr - Stalevo 50mg, Madopar 125mg bei Bedarf

23.15 Uhr - Madopar DR 125mg





4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nichts ging mehr! Die Medikation hat nicht mehr gegriffen und so musste ich mit dem Neurologen eine neue Strategie versuchen. Jede Stunde 1/4 Madopar 125mg Tischtennis: Training in Luzern, Biel und Gr

Gut 1 1/2 Monate lagen dazwischen: Tischtennis: Training in Luzern, jetzt Frühlingspause TV: nur sehr sporadische Besuche Golf: noch kein Saisonbeginn für mich Kurs: ABAP SAP Kurs gegeben und beendet

Zum letzten Datum im Februar, kommt wieder einmal etwas: Tischtennis: Training kommt langsam in die Gänge TV: kein Konditionstest für mich Golf: Winterpause Schule: Die 2 Wochen waren schnell vorbei u