Suche
  • Tom

Samstag, 3.8.2019 bis Montag, 5.8.2019

Zum Glück gibt es für den Öschinensee eine Gondelbahn! Somit konnte ich auch am Familienausflug zusammen mit der Familie meines Bruders teilnehmen. Der Tag war sehr schön, hatte jede Menge Leute, Sonne und Berge zu bestaunen.


Der Abstieg mit dem Trotti (Scooter) auf der Strasse war etwas gar steil und auch meine Knie hatten daran wenig freude, wie auch die Pneus des Trottis! Mit einem feinen Znacht im Restaurant in unserer Gegend fand der Samstag seinen würdigen Abschluss.


Am Sonntag besuchte ich mit meinem Sohn die Badi während dessen meine Frau beim 100jährigen Hornusserfest mithalf. Es war wie der Montag ein relaxter Tag. Nun ich hatte leider nebst den Rückenschmerzen auch brennende Füsse (mit Dystonien), etwas Schlafstörungen und ich versuche wieder in den gewohten Rhytmus zu kommen.


Medis:

6 Uhr - Madopar DR 125mg

7.30 Uhr - Stalevo 50mg, Pramipexol 1,5mg, Xadago 100mg, PK-Merz 100mg

10 Uhr - Stalevo 50mg

13 Uhr - Stalevo 75mg

16 Uhr - Stalevo 50mg

19 Uhr - Stalevo 50mg

23.30 Uhr - Madopar DR 125mg




=

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nun habe ich den Trainingsplan bereit für die nächsten Wochen: 3x 20 Minuten Gigerbike, 20 Minuten Übungen sind pro Tag geplant. Natürich kommen noch Physio (2x) und Massagen sowie 2x Tischtennistrain

Ich konnte mich in den letzten Tagen wieder etwas auffangen. Habe die TBS um 0.2 auf 4.2 hinaufgestellt, was nun etwas besser funktioiert! Zudem bin ich mit dem Pramipexol und dem Ongentis etwas am Ex

Nun ist doch eine lange Zeit vergangen und der Sommer 22 ist voll da. Zwar habe ich zum Teil prutal Mühe, auch mit Nebenschauplätzen wie Hexenschuss oder auch leider wieder Probleme mit dem rechten Kn