Suche
  • Tom

Sonntag, 20.01.2019

Die letzte Nacht war ich wieder im "alten" Fahrwasser und war um 4.30 Uhr wach.

Konnte aber um ca. 5 Uhr wieder einschlafen bis um 8.30 Uhr.

Frühstück mit der Familie und am Nachmittag machten wir einen kurzen Spatziergang am Bielersee. Ich hatte wieder diesen "Silly Walk" und war überbeweglich. So schlecht bin ich schon lange nicht mehr gelaufen. Katastrophal und eine grosse Enttäuschung...


Ich machte dann noch Brot und bereitete das Abendessen vor. Zeitig, um 22.20 Uhr, ging ich ins Bett und schaute im iPad noch einen Film.



Meine Mediliste:

4.30 Uhr - Madopar DR 125mg

8.30 Uhr - Stalevo 50mg, Xadago 100mg, PK-Merz 100mg, Pramipexol 1,5 mg

13.30 Uhr - Medikament Stalevo 50mg und PK-Merz 100mg

19 Uhr - Medikament Stalevo 50mg

22.30 Uhr - Madopar DR 125mg





1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nichts ging mehr! Die Medikation hat nicht mehr gegriffen und so musste ich mit dem Neurologen eine neue Strategie versuchen. Jede Stunde 1/4 Madopar 125mg Tischtennis: Training in Luzern, Biel und Gr

Gut 1 1/2 Monate lagen dazwischen: Tischtennis: Training in Luzern, jetzt Frühlingspause TV: nur sehr sporadische Besuche Golf: noch kein Saisonbeginn für mich Kurs: ABAP SAP Kurs gegeben und beendet

Zum letzten Datum im Februar, kommt wieder einmal etwas: Tischtennis: Training kommt langsam in die Gänge TV: kein Konditionstest für mich Golf: Winterpause Schule: Die 2 Wochen waren schnell vorbei u