Suche
  • Tom

Donnerstag, 12.9.2019 bis Montag, 16.9.2019

Aktualisiert: 20. Sept. 2019

Der Donnerstag blieb recht stabil, hatte nur etwas Probleme mit der Blase; war aber nichts schlimmes.


Am Freitag gings ins "Schoppy" mit meiner Mam zum Handykauf. Ihr altes Teil ist nicht mehr so zeitgemäss. Im Turnen lief es auch nicht schlecht! Konnte ganz gut mithalten und war eigentlich erst um 22 Uhr ausgepowered.


Der Samstag morgen begann etwas harzig! Um 10 Uhr besuchte ich meine Mutter um Ihr das neue Handy einzurichten! Ganze 4 Stunden kämpfte ich mit dem Teil, aber die Whatsapp-Chats des alten Handys konnte ich nicht mehr übertragen.


Am Abend wurde der Pizzaoffen eingeheizt und ausprobiert. Es ist nicht ganz so einfach mit der Temperatur und der Zeit...


Sonntag begann gemütlich mit einem relativ langen Morgenessen und nach dem Studium der Sonntagszeitung besuchen wir noch die Pferdeveranstaltung im Dorf.


Am Abend nochmals den Grill in Berieb genommen und ein feines Znacht genossen...

Die 2. Hälfte der Woche war von den Medis her nicht so schlecht...



Medikamente:

5 Uhr - Madopar DR 125mg

7 Uhr - Pramipexol 1,5mg, Xadago 100mg, PK-Merz 100mg

9 Uhr - Stalevo 50mg oder 37,5mg (halbes 75mg)

13 Uhr - Stalevo 50mg, Pk-Merz 100mg

17 Uhr - Stalevo 50mg oder 37,5mg (halbes 75mg)

21 Uhr - Stalevo 50mg oder 37,5mg (halbes 75mg)

22.30 Uhr - Madopar DR 125mg





2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nichts ging mehr! Die Medikation hat nicht mehr gegriffen und so musste ich mit dem Neurologen eine neue Strategie versuchen. Jede Stunde 1/4 Madopar 125mg Tischtennis: Training in Luzern, Biel und Gr

Gut 1 1/2 Monate lagen dazwischen: Tischtennis: Training in Luzern, jetzt Frühlingspause TV: nur sehr sporadische Besuche Golf: noch kein Saisonbeginn für mich Kurs: ABAP SAP Kurs gegeben und beendet

Zum letzten Datum im Februar, kommt wieder einmal etwas: Tischtennis: Training kommt langsam in die Gänge TV: kein Konditionstest für mich Golf: Winterpause Schule: Die 2 Wochen waren schnell vorbei u