top of page
Suche
  • Tom

Freitag, 22.6.2019 bis Freitag, 28.6.2019

Das Wochenende am Turnfest in Aarau habe ich dank meinem Outdoor-Scooter gut gemeistert. Einzig mein T-Shirt war klatsch nass vom Schwitzen, was wiederum zu Halsschmerzen führte und trotz den hohen Temperaturen zur sommerlichen Erkältung.


Die "heisse" Woche verbrachte ich mit grillieren, Rasen sprengen, den Pflanzen Wasser geben, Pizza machen, Unkraut jäten, Gespräche und herumliegen wie eine tote Fliege!

Ich habe gerne warme Temperaturen, wenn ich nicht 3x im Tag duschen müsste und mindestens 5x das Shirt wechseln.


Das Positive ist mein Knie, dass sich einigermassen ruhig hält und auch die Medikamente wirken, oft fast zu gut (Dyskinesien).


Medis: (Madopar LIQ bei Bedarf)

5.15 Uhr - Madopar DR 125mg

6.45 Uhr - Stalevo 75mg, Pramipexol 1,5mg, Xadago 100mg, PK-Merz 100mg

10 Uhr - Stalevo 75mg

13 Uhr - PK-Merz, Stalevo 75mg

15.30 Uhr - Stalevo 75mg

18.30 Uhr - Stalevo 75mg

21 Uhr - Stalevo 50mg und 31,5 mg Madopar LIQ

22.30 Uhr - Madopar DR 125mg




=

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ich bin noch etwas steif bzw. blockiert, komme aber mit den Einstellungen gut zurecht. Ich schwitze zwar ab und zu, ein unmotivierter Schweissausbruch, kommt vorallem wenn ich aufgeregt bin oder eine

Die Einstellungen greiffen langsam, aber immer besser! Das Gesamtbild ist immernoch sehr dynamisch, was das Einstellen fast verunmöglicht. Aber gegen Ende Jahr bin ich nun zufrieden mit dem Setting! T

Nun habe ich vom Neurologen noch etwas mehr Spielraum für die THS bekommen! Und ich konnte zum 1. mal im 2022 ca. 500 Meter zu Fuss zurücklegen. Das Chlausen-Tischtennis-Turnier in Walterswil war wied

bottom of page